Fraktionsblog

Stadtrat kompakt: Unser Telegramm zur Sitzung vom 11. Mai

Anbei unser Telegramm zur letzten Stadtratssitzung mit den wichtigsten Themen: Parken am Blauen Wunder, Unterbringung von Asylsuchenden, die Hufewiesen bleiben grün, neues Bäderkonzept für Dresden.

Offener Brief an die Gestaltungskommission Dresden

Sehr geehrte Mitglieder der Gestaltungskommission Dresden, sehr geehrte Damen und Herren, in den vergangenen Tagen wurde in der Dresdner Presse öffentlich Kritik bis hin zur infrage Stellung Ihrer Arbeit und unseres Gremiums veröffentlicht. Anlass war die Veröffentlichung der Visualisierung des...

Pressemitteilungen

Erster „Shared Space“ in Dresden eingeweiht – ein Schritt auf dem Weg zu mehr Gleichberechtigung gegenseitiger Rücksichtnahme im öffentlichen Raum

Heute hat Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain in Pieschen den ersten „Shared Space“ zwischen dem Konkordienplatz und der Moritzburger Straße in Dresden eingeweiht, die „Pieschener Meldodien“. „Toll, dass dieses Konzept der gemeinsamen, gleichberechtigten Nutzung öffentlicher Fläche endlich auch in Dresden angekommen ist“,…

Weiterlesen

GRÜNE: Solide Haushaltspolitik zahlt sich aus

Erfolgreicher Jahresabschluss 2016 bietet keinen Anlass für Begehrlichkeiten. Der vorgelegte Jahresabschluss für das Haushaltsjahr 2016 unterstreicht den seriösen Kurs, auf den die rot-grün-rote Rathauskooperation den städtischen Haushalt gebracht hat, so der Sprecher für Finanzen der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Michael…

Weiterlesen

GRÜNE sehen neben Dynamo Dresden auch die Polizei in der Verantwortung für Straftaten bei Fußballspiel

Schulze: Vorgeschlagene Maßnahmen des Vereins sind der richtige Weg, müssen aber auch umsetzbar sein. Auf der heutigen Pressekonferenz der Vereinsführung von Dynamo Dresden wurde die Situation nach dem Spiel gegen den Karlsruher SC vom 14. Mai 2017 nochmals ausgiebig von…

Weiterlesen

Stadtrat kompakt: Unser Telegramm zur Sitzung vom 11. Mai

Anbei unser Telegramm zur letzten Stadtratssitzung mit den wichtigsten Themen: Parken am Blauen Wunder, Unterbringung von Asylsuchenden, die Hufewiesen bleiben grün, neues Bäderkonzept für Dresden.

Weiterlesen

GRÜNE wollen fairen Ausgleich der Interessen von StraßenmusikerInnen und AnwohnerInnen

Die Vorlage der Verwaltung zur Regelung der Straßenmusik in Dresden muss nach Ansicht der Ratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN „noch nachjustiert werden,“ wie es die Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Kultur der Fraktion, Christiane Filius-Jehne, formuliert. „Wir wollen erreichen, dass in…

Weiterlesen